Für Sie 3x in Wien!

. Bezirk

Die Diagnose der inneren Natur erfordert alle Kompetenz.

Vertrauen, Vorsorge und Verantwortung
Die Fürsorge der menschlichen Verfassung stellt an uns alle hohe Ansprüche. Alles will gleichzeitig gelebt und geleistet sein. Vertrauen ist wichtig, Vorsorge klug, Kontrolle entscheidend. Die analytische Interpretation der inneren Natur eines Menschen ist ein humaner Akt in großer Verantwortung. Dazu braucht es Bewusstsein und alle denkbare Kompetenz.

Zeitmanagement für raschen Befund
Für jede Frage ein kompetenter Partner. Für jeden Status die entsprechende Technologie. Sorgfalt im Vordergrund. Dennoch, hohe Zeiteffizienz: Untersuchung und Befund noch am selben Tag. So wird ihr Besuch buchstäblich einmalig.

Erfolg mit Qualitätsmanagement im Diagnosehaus.
Seit 2010 verfügen wir als eine der ersten Ordinationen in Österreich über eine international anerkannte ISO-Zertifikation. Ein weiteres Zeichen für hohe Qualitätskriterien in unserem Röntgen. Diese hohen Standards werden ständig organisiert und jährlich überprüft, damit deren Verlässlichkeit auch weiterhin garantiert bleibt.

Hier können Sie unser ISO 9001 Zertifikat einsehen.

Qualitätsmanagement. Umfassend. Mobil. Persönlich.
Vor allem zuständig für Fragen und Anliegen unserer Patienten/-innen und Zuweiser/-innen.
Für alle Probleme und Anregungen, denn das ist unser Beruf.

Qualitätsmanagement in Person, vor Ort, die Dinge zu klären:

Frau Mag. Petra Schumann
p.schumann@diagnosehaus.at

Das offene Ohr für alle Anliegen unserer Patienten und Zuweiser.

 

Diagnosehaus 18, für Sie im 18. Bezirk

Unser Angebot

im Diagnosehaus 18:

18

+43 1 402 80 62

Röntgen

Computertomografie (CT)

Magnetresonanztomografie (MRT)

Mammografie

Nuklearmedizin (Szintigrafie)

Knochendichte (DEXA)

Ultraschall

Zahnpanorama

nur wahlärztlich

nur wahlärztlich

Unsere leitenden Ärzte / Partner

Prof. Prim.Dr. Bernhard Schwaighofer:

Schwerpunkte:     MRT, Mammografie

Charaktereigenschaften:     freundlich, offen, immer gut gelaunt

Hobbies:     Sport, Kunst

  • Mehr über Prof. Schwaighofer erfahren

    Prof. Prim. Dr. Schwaighofer über ...

    ... das, was wichtig ist im Leben
    Glücklich sein, Familie, Freunde, Fröhlichkeit, Verlässlichkeit, Vertrauen, stets etwas dazulernen

    ... wofür es sich zu kämpfen lohnt
    Für Gerechtigkeit und Liebenswürdigkeit

    ... Menschen, die ihn geprägt haben
    Meine Eltern, mein Großvater, mein älterer Bruder und verschiedene Lebensabschnittslehrer

    ... über Hobbies und Interessen
    Alles, wo ich etwas lernen kann. Aber auch Tennis, Schifahren, Snowboard, Segeln, Wandern, Reisen, moderne Kunst, Theater

    ... über Vorhaben im Alter
    Nie aufhören Projekte und Ziele zu haben

    ...mein derzeitiges Projekt
    eine Röntgenstation für "Afrika Amini Alma" . "Wir wollen dort den Menschen, vor allem den Kindern, die zu den Ärmsten der Armen gehören, eine Zukunftshoffnung schenken und eine medizinische Versorgung bieten"
    http://www.africaaminialama.com/home/strong-allrounder-unterwegs-in-momella-strong

OA Dr. Gerhard Zier

Schwerpunkte:     MRT, Mammografie, Röntgen

Charaktereigenschaften:     hilfsbereit, optimistisch

Hobbies:     Sport, Familie

  • Mehr über Dr. Zier erfahren

    Dr. Gerhard Zier über ...

    ... den Beweggrund Arzt zu werden
    Am Anfang wollte ich praktischer Arzt werden, fasziniert vom großen Bild der Medizin und dem universellen Aufgabenbereich. An der Universität erkannte ich die Tiefe des Wissens in den einzelnen Teilgebieten.

    ... das Faszinierende an der Radiologie
    ... ist der Einblick ins Innere des Menschen und die Herausforderung aus verschiedenen Zeichen oder Strukturen die richtige Diagnose zu stellen. Ich schätze den Dialog mit PatientInnen und KollegInnen aus anderen Fachbereichen.

    ... technische Neuerungen
    Auf dem neuesten Stand der Entwicklung zu bleiben ist Hobby und Pflicht zugleich! Wenn man aufhört sich für die neuesten Methoden und Forschungsergebnisse zu interessieren ist man schon halb auf dem Abstellgleis.

    ... Ratschläge für junge Medizinstudenten
    Man darf sich trotz Unkenrufe nicht vom Weg abbringen lassen, muss für Eindrücke offen bleiben und dann entscheiden, in welche Richtung man gehen möchte.

OA Dr. Christian Pärtan

Schwerpunkte:     CT, MRT, Mammografie, Mammabiopsie

Charaktereigenschaften:     pflichtbewußt, dynamisch, innovativ

Hobbies:     Musik, Kochen, Fotografiere

  • Mehr über Dr. Pärtan erfahren

    Dr. Pärtan über ...


    ... seine tägliche Arbeit
    Ich erstelle Befunde aus den Schnittbilduntersuchungen (MR/CT) und entscheide gemeinsam mit PatientInnen über Untersuchungen. Weiters führe ich Brustvorsorgeuntersuchungen
    durch, Biopsien und natürlich sämtliche radiologische Standarduntersuchungen.

    ... seine Ausbildung
    1988 habe ich promoviert, ‘91 die radiologische Ausbildung am Wilhelminenspital begonnen. Seit ‘97 bin ich Facharzt und seit ‘99 bin ich bei Schwaighofer/Zier bzw. in der radiologischen Abteilung des Evangelischen Krankenhauses als Oberarzt tätig.

    ... Herausforderungen
    Immer auf dem neuesten Stand der technischen Entwicklung zu bleiben und für unsere PatientInnen entscheiden zu können, Sinnvolles von Überflüssigem zu trennen, das ist die Herausforderung der modernen Diagnostik und somit auch meine.

    ... die liebe Familie
    Ich bin seit 1985 mit meiner Frau Ulrike zusammen. Wir haben einen bald erwachsenen gemeinsamen Sohn und 3 erwachsene Töchter aus früheren Beziehungen.

    ... die Philosophie des Lebens
    Liebe die Anderen wie dich selbst...so gut Du kannst

OA Dr. Helga Stadlober-Kodras

Schwerpunkte:     Mammografie, CT, MRT

Charaktereigenschaften:  fleißig, genau, ausgeglichen

Hobbies:     Inlineskaten mit den Kids, Wandern

  • Mehr über Dr. Stadlober-Kodras erfahren

Dr. Alma Gjergji

Schwerpunkte:     Ultraschall

Charaktereigenschaften:    kollegial, ruhig

Hobbies:     Kochen, Reisen, Musik hören, Lesen

  • Mehr über Dr. Gjergji erfahren

    Dr. Gjergij über ...

    … ihre berufliche Laufbahn
    1995 kam ich nach Wien, da mein Mann das Angebot bei der OSZE zu
    arbeiten, angenommen hatte. In meiner Heimat, Albanien, habe ich 1984
    mein Medizinstudium absolviert. Ursprünglich wollte ich den Weg meiner
    Mutter einschlagen und Gynäkologin werden. Im
    Laufe meines Studiums entdeckte ich jedoch die faszinierende Welt der
    Radiologie, welcher ich mich nach 4 Jahren Allgemeinmedizin auch
    zuwandte. Seit meiner Nostrifikation bin ich im Ultraschallbereich
    tätig.

    Was mir wichtig im Leben ist...
    Vertrauen, Ehrlichkeit, Familie, Freunde und glücklich sein.

    In meiner Freizeit ....
    betreibe ich Sport, höre gerne Musik und unternehme Reisen an
    wunderschöne Orte, die ich dann gerne photographiere. Am liebsten verbringe ich jedoch meine Zeit mit meinen, mittlerweile schon erwachsenen, Kindern.

    Mein Motto....
    Ich tue alles was in meiner Macht steht, damit sich meine PatientInnen
    gut betreut und wohl fühlen.

Unser Team

Frauen-Power im DH 18
Frauen-Power im DH 18 zum Weltfrauentag - wir haben Spass an der Arbeit mit unseren Patient*innen
Sabine, Adna & Andreas sind um das Wohlbefinden der Patient*innen bemüht

OA Dr. Christian Pärtan
Dr. Christian Pötzi
Prim. Prof. Dr. Bernhard Schwaighofer
Dr. Alma Gjergji
Prim. Prof. Dr. Bernhard Schwaighofer
OA. Dr. Helga Stadlober-Kodras
OA Dr. Gerhard Zier

Unser Team / Anmeldung:

Unser Team/ Anmeldung
Unser Team/ Anmeldung
Unser Team/ Anmeldung
Unser Team/ Anmeldung
Eingangsbereich Diagnosehaus 18
Unser Team/ Anmeldung
Unser Team/ Anmeldung
Unser Team/ Anmeldung

Unsere Ordination - Wartebereich / Anmeldung:

Anmeldung und Wartebereich
Anmeldung und Wartebereich
Anmeldung und Wartebereich
Anmeldung und Wartebereich
Anmeldung und Wartebereich
Anmeldung und Wartebereich
Anmeldung und Wartebereich
Anmeldung und Wartebereich

Sie wollen über das Diagnosehaus am laufenden bleiben? Dann folgenden Sie uns auf Facebook!

Prof. Schwaighofer über das Diagnosehaus (gedreht im Diagnosehaus 11):

27.09.18

Diagnosehaus

Hinter den Kulissen: ORF-Filmdreh im Diagnosehaus für die Sendung „Bewusst gesund“. Den Sendetermin und das Thema geben wir in Kürze bekannt. ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Hier sehen Sie einen Auszug unserer letzten Beiträge!

15.10.18

Diagnosehaus

Das Diagnosehaus 18 und die Zürbiserei Zehetbauer am Kutschkermarkt: Gemeinsam gegen den Brustkrebs! Vielen Dank für die zahlreichen Spenden! ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

 

Auf Facebook kommentieren

War eine wirklich tolle Initiative!

Bravo👏👏👏

02.10.18

Diagnosehaus

Pink Ribbon Österreich 5-Uhr-Tee im Palais Coburg Residenz ***** als Start zur Brustkrebs-Früherkennung im Monat der Mammografie. Schauen auch Sie auf sich und kommen Sie zur Mammografie in Diagnosehaus 3, Diagnosehaus 11 oder Diagnosehaus 18! ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

01.10.18

Diagnosehaus

Wir alle gratulieren zum 20-jährigen Dienstjubiläum von Sabine (Bereichsleiterin Anmeldung) und Bettina! (leitende RT) ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Wir alle gratulieren zum 20-jährigen Dienstjubiläum von Sabine (Bereichsleiterin Anmeldung) und Bettina! (leitende RT)

© Diagnosehaus 2017

Impressum

Unser Angebot

im Diagnosehaus 18:

Röntgen

Computertomografie (CT)

Magnetresonanztomografie (MRT)

Mammografie

Nuklearmedizin (Szintigrafie)

Knochendichte (DEXA)

Ultraschall

Zahnpanorama

nur wahlärztlich

nur wahlärztlich

Schwerpunkte:     MRT, Mammografie

Charaktereigenschaften:     freundlich, offen, immer gut gelaunt

Hobbies:     Sport, Kunst

  • Prof. Prim. Dr. Schwaighofer über ...

    ... das, was wichtig ist im Leben
    Glücklich sein, Familie, Freunde, Fröhlichkeit, Verlässlichkeit, Vertrauen, stets etwas dazulernen

    ... wofür es sich zu kämpfen lohnt
    Für Gerechtigkeit und Liebenswürdigkeit

    ... Menschen, die ihn geprägt haben
    Meine Eltern, mein Großvater, mein älterer Bruder und verschiedene Lebensabschnittslehrer

    ... über Hobbies und Interessen
    Alles, wo ich etwas lernen kann. Aber auch Tennis, Schifahren, Snowboard, Segeln, Wandern, Reisen, moderne Kunst, Theater

    ... über Vorhaben im Alter
    Nie aufhören Projekte und Ziele zu haben

    ...mein derzeitiges Projekt
    eine Röntgenstation für "Afrika Amini Alma" . "Wir wollen dort den Menschen, vor allem den Kindern, die zu den Ärmsten der Armen gehören, eine Zukunftshoffnung schenken und eine medizinische Versorgung bieten"
    http://www.africaaminialama.com/home/strong-allrounder-unterwegs-in-momella-strong

Schwerpunkte:     MRT, Mammografie, Röntgen

Charaktereigenschaften:     hilfsbereit, optimistisch

Hobbies:     Sport, Familie

  • Dr. Gerhard Zier über ...

    ... den Beweggrund Arzt zu werden
    Am Anfang wollte ich praktischer Arzt werden, fasziniert vom großen Bild der Medizin und dem universellen Aufgabenbereich. An der Universität erkannte ich die Tiefe des Wissens in den einzelnen Teilgebieten.

    ... das Faszinierende an der Radiologie
    ... ist der Einblick ins Innere des Menschen und die Herausforderung aus verschiedenen Zeichen oder Strukturen die richtige Diagnose zu stellen. Ich schätze den Dialog mit PatientInnen und KollegInnen aus anderen Fachbereichen.

    ... technische Neuerungen
    Auf dem neuesten Stand der Entwicklung zu bleiben ist Hobby und Pflicht zugleich! Wenn man aufhört sich für die neuesten Methoden und Forschungsergebnisse zu interessieren ist man schon halb auf dem Abstellgleis.

    ... Ratschläge für junge Medizinstudenten
    Man darf sich trotz Unkenrufe nicht vom Weg abbringen lassen, muss für Eindrücke offen bleiben und dann entscheiden, in welche Richtung man gehen möchte.

Schwerpunkte:     CT, MRT, Mammografie, Mammabiopsie

Charaktereigenschaften:     pflichtbewußt, dynamisch, innovativ

Hobbies:     Musik, Kochen, Fotografiere

  • Dr. Pärtan über ...


    ... seine tägliche Arbeit
    Ich erstelle Befunde aus den Schnittbilduntersuchungen (MR/CT) und entscheide gemeinsam mit PatientInnen über Untersuchungen. Weiters führe ich Brustvorsorgeuntersuchungen
    durch, Biopsien und natürlich sämtliche radiologische Standarduntersuchungen.

    ... seine Ausbildung
    1988 habe ich promoviert, ‘91 die radiologische Ausbildung am Wilhelminenspital begonnen. Seit ‘97 bin ich Facharzt und seit ‘99 bin ich bei Schwaighofer/Zier bzw. in der radiologischen Abteilung des Evangelischen Krankenhauses als Oberarzt tätig.

    ... Herausforderungen
    Immer auf dem neuesten Stand der technischen Entwicklung zu bleiben und für unsere PatientInnen entscheiden zu können, Sinnvolles von Überflüssigem zu trennen, das ist die Herausforderung der modernen Diagnostik und somit auch meine.

    ... die liebe Familie
    Ich bin seit 1985 mit meiner Frau Ulrike zusammen. Wir haben einen bald erwachsenen gemeinsamen Sohn und 3 erwachsene Töchter aus früheren Beziehungen.

    ... die Philosophie des Lebens
    Liebe die Anderen wie dich selbst...so gut Du kannst

Schwerpunkte:     Mammografie, CT, MRT

Charaktereigenschaften:  fleißig, genau, ausgeglichen

Hobbies:     Inlineskaten mit den Kids, Wandern

Schwerpunkte:     Ultraschall

Charaktereigenschaften:    kollegial, ruhig

Hobbies:     Kochen, Reisen, Musik hören, Lesen

  • Dr. Gjergij über ...

    … ihre berufliche Laufbahn
    1995 kam ich nach Wien, da mein Mann das Angebot bei der OSZE zu
    arbeiten, angenommen hatte. In meiner Heimat, Albanien, habe ich 1984
    mein Medizinstudium absolviert. Ursprünglich wollte ich den Weg meiner
    Mutter einschlagen und Gynäkologin werden. Im
    Laufe meines Studiums entdeckte ich jedoch die faszinierende Welt der
    Radiologie, welcher ich mich nach 4 Jahren Allgemeinmedizin auch
    zuwandte. Seit meiner Nostrifikation bin ich im Ultraschallbereich
    tätig.

    Was mir wichtig im Leben ist...
    Vertrauen, Ehrlichkeit, Familie, Freunde und glücklich sein.

    In meiner Freizeit ....
    betreibe ich Sport, höre gerne Musik und unternehme Reisen an
    wunderschöne Orte, die ich dann gerne photographiere. Am liebsten verbringe ich jedoch meine Zeit mit meinen, mittlerweile schon erwachsenen, Kindern.

    Mein Motto....
    Ich tue alles was in meiner Macht steht, damit sich meine PatientInnen
    gut betreut und wohl fühlen.

Frauen-Power im DH 18
Frauen-Power im DH 18 zum Weltfrauentag - wir haben Spass an der Arbeit mit unseren Patient*innen
Sabine, Adna & Andreas sind um das Wohlbefinden der Patient*innen bemüht

OA Dr. Christian Pärtan
Dr. Christian Pötzi
Prim. Prof. Dr. Bernhard Schwaighofer
Dr. Alma Gjergji
Prim. Prof. Dr. Bernhard Schwaighofer
OA. Dr. Helga Stadlober-Kodras
OA Dr. Gerhard Zier

Unser Team / Anmeldung:

Unser Team/ Anmeldung
Unser Team/ Anmeldung
Unser Team/ Anmeldung
Unser Team/ Anmeldung
Eingangsbereich Diagnosehaus 18
Unser Team/ Anmeldung
Unser Team/ Anmeldung
Unser Team/ Anmeldung

Unsere Ordination - Wartebereich / Anmeldung:

Anmeldung und Wartebereich
Anmeldung und Wartebereich
Anmeldung und Wartebereich
Anmeldung und Wartebereich
Anmeldung und Wartebereich
Anmeldung und Wartebereich
Anmeldung und Wartebereich
Anmeldung und Wartebereich

Sie wollen über das Diagnosehaus am laufenden bleiben? Dann folgenden Sie uns auf Facebook!

Prof. Schwaighofer über das Diagnosehaus (gedreht im Diagnosehaus 11):

27.09.18

Diagnosehaus

Hinter den Kulissen: ORF-Filmdreh im Diagnosehaus für die Sendung „Bewusst gesund“. Den Sendetermin und das Thema geben wir in Kürze bekannt. ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Hier sehen Sie einen Auszug unserer letzten Beiträge!

15.10.18

Diagnosehaus

Das Diagnosehaus 18 und die Zürbiserei Zehetbauer am Kutschkermarkt: Gemeinsam gegen den Brustkrebs! Vielen Dank für die zahlreichen Spenden! ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

 

Auf Facebook kommentieren

War eine wirklich tolle Initiative!

Bravo👏👏👏

02.10.18

Diagnosehaus

Pink Ribbon Österreich 5-Uhr-Tee im Palais Coburg Residenz ***** als Start zur Brustkrebs-Früherkennung im Monat der Mammografie. Schauen auch Sie auf sich und kommen Sie zur Mammografie in Diagnosehaus 3, Diagnosehaus 11 oder Diagnosehaus 18! ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

01.10.18

Diagnosehaus

Wir alle gratulieren zum 20-jährigen Dienstjubiläum von Sabine (Bereichsleiterin Anmeldung) und Bettina! (leitende RT) ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Wir alle gratulieren zum 20-jährigen Dienstjubiläum von Sabine (Bereichsleiterin Anmeldung) und Bettina! (leitende RT)

 
 
 

Bitte drehen Sie ihr Gerät

Die Diagnose der inneren Natur erfordert alle Kompetenz.

Vertrauen, Vorsorge und Verantwortung
Die Fürsorge der menschlichen Verfassung stellt an uns alle hohe Ansprüche. Alles will gleichzeitig gelebt und geleistet sein. Vertrauen ist wichtig, Vorsorge klug, Kontrolle entscheidend. Die analytische Interpretation der inneren Natur eines Menschen ist ein humaner Akt in großer Verantwortung. Dazu braucht es Bewusstsein und alle denkbare Kompetenz.

Zeitmanagement für raschen Befund
Für jede Frage ein kompetenter Partner. Für jeden Status die entsprechende Technologie. Sorgfalt im Vordergrund. Dennoch, hohe Zeiteffizienz: Untersuchung und Befund noch am selben Tag. So wird ihr Besuch buchstäblich einmalig.

Erfolg mit Qualitätsmanagement im Diagnosehaus.
Seit 2010 verfügen wir als eine der ersten Ordinationen in Österreich über eine international anerkannte ISO-Zertifikation. Ein weiteres Zeichen für hohe Qualitätskriterien in unserem Röntgen. Diese hohen Standards werden ständig organisiert und jährlich überprüft, damit deren Verlässlichkeit auch weiterhin garantiert bleibt.

Hier können Sie unser ISO 9001 Zertifikat einsehen.

Qualitätsmanagement. Umfassend. Mobil. Persönlich.
Vor allem zuständig für Fragen und Anliegen unserer Patienten/-innen und Zuweiser/-innen.
Für alle Probleme und Anregungen, denn das ist unser Beruf.

Qualitätsmanagement in Person, vor Ort, die Dinge zu klären:

Frau Mag. Petra Schumann
p.schumann@diagnosehaus.at

Das offene Ohr für alle Anliegen unserer Patienten und Zuweiser.

 

Unser Angebot im

Diagnosehaus 18: